14 / 365 – 14. Januar: Monsterschneerunde und grünbesprühtes Efeu (Handyfotos)


..erstmal zwei winterliche Collagen ..

collage1 collage2

und hier sind wohl die nächsten Bäume „fällig“ im wahrsten Sinne des Wortes – den neuen Spray-Markierungen nach zu urteilen:

efeuknallgruen efeuknallgruennah

monschnupper1000

Lisa schnuppert richtig genußvoll 🙂

 

Advertisements

16 Kommentare zu “14 / 365 – 14. Januar: Monsterschneerunde und grünbesprühtes Efeu (Handyfotos)

  1. Tolle photos! Eine schöne Winterlandschaft habt ihr. Hier hat es auch geschneit, allerdings seeehr feinkörnig…
    Ein schöne Woche wünscht dir
    Hanne
    mit einem Nasenstupser für’s Monsterchen
    🙂

  2. Diese schööönen alten efeuumrankten Bäume … mir blutet das Herz bei dem Gedanken, dass die gefällt werden sollen. 😦 Da sie grün besprüht wurden, dachte ich erst an Bildbearbeitung … lach. Die Winterfotos sind auch herrlich. Von da oben über das schneebedeckte Land schauen, muss herrlich sein.
    Lisa hat die Runde offensichtlich auch wieder sehr genossen. Für sie ist es ja quasi auch eine „Lesestunde“, gell?

    Danke für deine lieben Gedanken in meinem Blog *knuddel* … hab auch du einen gemütlichen Abend,

    liebe Grüße von deiner Waldameise 🙂

    • Genauso geht es mir auch, liebes Ameislein. Ich hoffe ja immer noch, dass es was anderes bedeutet .. Oh, ich wüßte gar nicht, wie ich die Blätter so farbig bearbeiten könnte 🙂
      Den Ausblick von dort oben find ich auch super ..trotz meiner Abneigung gegen das Weiß, das ist wundervoll dort oben. Und Lisa genießt es – „Lesestunde“ passt hundertpro ..sie läßt sich auch alle Zeit der Welt, um ja nichts zu verpassen 😉
      Ich wünsch dir einen ganz relaxten Abend und grüß dich lieb 🙂

    • Liebe Ellen, bei uns ist er nun auch wieder weniger geworden, aber es soll in der Tat ab morgen oder schon heut nacht deutlich Nachschub geben ..öööhm .. 😉
      Ganz liebe Grüßle zu dir 🙂

  3. Ach wie schön, Ihr habt ja genau so Winter wie wir :-), war es bei Euch auch so kalt? Lisa scheint die Kälte ja gar nichts auszumachen. Wir waren heute auch im Schnee spazieren (und jetzt genieße ich den warmen Ofen…..) und ich habe auf „unserem Berg“ eine Frau mit einem Goldie beobachtet und musste dabei sofort an Dich denken…….

    LG Susanne

    • 🙂 ein bisschen weniger Schnee vielleicht, aber laut Wetterbericht soll sich das ab morgen ändern, da kommt nämlich Nachschub. Mit der Kälte, das ging eigentlich .. nachts minimal 4-5 Grad minus, heute sogar 2 Grad plus. Allerdings soll sich auch das ändern – Richtung Wochenende ist Dauerfrost angesagt mit -7 bis -4 Grad, und das fühlt sich dann bestimmt noch kälter an.
      Dein Schneespaziergang muss phantastisch gewesen sein .. Lisa ist bei den Temperaturen noch recht „cool“ – ich glaub, den größeren, gut „befellten“ Hunden macht das nicht so viel aus…sie ist ein echter Schneehund 😉 Liebe Grüße an dich.

  4. Lisa scheint der Winter zu gefallen. Eine schöne Aussicht da oben auf dem Berg. Das wäre was für mich – soifz.
    Das Efeu hast du gut darin hervorgehoben. Sieht fast aus wie ein Pelzmantel für die Bäume :-))

    Ganz lieben Gruß von Jaris

    • Oh ja, liebe Jaris – Lisa mag den Winter sehr 😉 Mehr als den heißen Sommer. Das kann sie gar nicht leiden. Die Aussicht liebe ich auch sehr, das ist einer meiner Lieblingsorte in der Gegend.
      Danke dir sehr und ganz liebe Grüße an dich 🙂

Danke für Deinen Kommentar :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: