336 / 2012 – 2. Dezember: Frohen 1. Advent ;) Schneeflockenmonsterchen


https://i0.wp.com/images50.fotki.com/v406/photos/7/1097467/11371001/021212monschnee-vi.jpg

Nicht mehr ganz aktuell ist dieses Foto vom beschneiten Monsterchen um dreiviertel elf, dem es zu nass ist und das wieder ins Haus will: mittlerweile liegt nämlich deutlich mehr Schnee 😉

https://i1.wp.com/images14.fotki.com/v390/photos/7/1097467/11371001/0212121advent-vi.jpg

Ich wünsch Euch einen schönen ersten Advent!

Advertisements

18 Kommentare zu “336 / 2012 – 2. Dezember: Frohen 1. Advent ;) Schneeflockenmonsterchen

  1. Bei uns kam nicht mehr viel Schnee dazu, aber wir haben ja noch ein paar Reste! 🙂
    Einen schönen Adventssonntag, natürlich auch für das süße Monsterchen! 😉
    Deine Ellen

  2. Hallo liebe Ocean,
    kannst mir ruhig was abgeben vom Schnee. Das wäre mir lieber als unser Regen. In Frankfurt ist es inzwischen wieder zu warm – also für Schnee. Sonst finde ich es eher unangenehm nasskalt. Machs dir gemütlich – einen schönen Restsonntag noch.
    Lieben Gruß
    Elke

    • Liebe Elke, das täte ich sehr gern. Wir haben genug hier ..ist aber relativ matschig. Nasskalt – ein bissiger Wind – Nicht mein Wetter 😉
      Yep, das mach ich ..und wünsche dir auch noch einen schönen Sonntagabend 🙂 Liebe Grüße.

  3. Ein Schneemonsterchen, wie süß. Auf der Alb hat der sanft gefallene Schnee alles in ein Winterwonderland verwandelt. Einen Tag Winterfreude. Morgen früh hört der Spaß wieder auf … aber ich habs genossen.

    Einen schönen Abend und morgen einen guten Start in die neue Woche,
    wünscht dir deine Waldameise

    • 🙂 ich freu mich, dass du es genossen hast, liebe Waldameise 🙂 Wir haben ein paar Meter höher Tiefschnee ..und das hier unten ist auch genug *gg* Ja – es soll Anfang der Woche wieder milder werden, aber ich fürchte, das war noch längst nicht alles .. Liebe Abendgrüße an dich, und dir auch einen guten Start 🙂

  4. Ich wünsche Dir auch noch einen gemütlichen 1. Advendsabend. Schönes Adventsgesteck hast Du – genau meine Weihnachtsfarben und Lisa erinnert mich irgendwie an Tapsy im Schnee. Tapsy ist gerade mal eine Runde nach draußen, sie leidet regelrecht bei diesem Wetter – manchmal guckt sie richtig depremiert und ich zähle die Minuten bis sie wieder vor dem Fenster sitzt und um Einlass bittet.

    LG Susanne

    • Liebe Anna-Lena 🙂 es war sehr gemütlich und ein Ausflug in den Tiefschnee (aber vor allem wegen dem Restaurant, auf den Schnee selbst war ich nicht scharf 😉 )
      Lisa tobt gern darin herum ..sie mag’s.
      Liebe Grüße zu dir!

Danke für Deinen Kommentar :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: