332 / 2012 – 28. November: Auch Wassertropfen erliegen der Schwerkraft ;)


Ein paar Minuten Geduld und ein bisschen Glück brauchte ich heute für die folgenden Bilder, die symbolisch für diesen Dauerregentag stehen:

Am Dachfenster hängende und stetig fallende Tropfen fotografiert, mit der S*ony C*yberShot DSC HX*1.          Ohne Stativ.

Mit einer Spiegelreflex o.ä. könnte man aus solchen Motiven sicher mehr rausholen, aber ich bin zufrieden 🙂

Jetzt darf es gerne aufhören zu regnen 😉

Advertisements

21 Kommentare zu “332 / 2012 – 28. November: Auch Wassertropfen erliegen der Schwerkraft ;)

  1. Die Regentropfenfotos sind doch klasse geworden und auch die frühen Stadtbilder (so etwas kennt man bei Dir ja gar nicht) finde ich super. Dieser Blog ist wirklich sehr interessant und zeigt uns kleine Einblicke in Dein Leben, wie wir es noch nicht kennen. Ich kannte bisher nur eine Ocean auf dem Land 😉 und jetzt sehe ich plötzlich das Stadtleben und Hochhäuser.

    LG Susanne

  2. Interessante Perspektive, liebe Ocean. Und da ich grad bei YT stöbere, hab ich dir mal ein passendes Ständchen mitgebracht:

    Ansonsten geht es mir wie Susanne … schön, mal dein Stadtleben kennenzulernen. Wünsch dir eine gute Nacht und einen angenehmen Donnerstag,
    Andrea

    • Huhu liebes Ameislein 🙂 grins, das Lied passt ja absolut ..auch heute morgen noch, es regnet wirklich in einem fort – und bei dir schneit es womöglich, so wie bei Ellen??

      Ich möcht ja auf jeden Fall auch mal „andere Motive“ suchen .. und werd sicher demnächst die Kamera mal wieder in die Stadt mitnehmen 🙂

      Liebe Grüße zu dir und einen entspannten Donnerstag 🙂

  3. Liebe Ocean,

    Die Fotos mit den Wassertropfen sind echt interessant geworden. Da hast Du natürlich Geduld gebraucht, um diese so festzuhalten.
    Aber Deine „Monsterchen-Fotos“ im anderen Blog sind auch wieder wunderschön! Das Foto mit der Nussschale gefällt mir auch SO GUT!
    DANKE für Deinen Besuch bei mir!
    Auch finde ich den Ausspruch gut, dass man sich vorher nicht so viele unnötige Gedanken um Dinge machen sollte, denn es kommt sowieso immer anders als man denkt! Natürlich tut man sich mit dem Umsetzen nicht immer leicht! Aber ich versuche es IMMER WIEDER 🙂

    Ich werd‘ jetzt ins Bett gehen; bin echt müde. Hatte einen Termin der UNI-Klinik zu einem Gespräch. Am 07.01.2013 muss ich für eine Woche wieder rein zu weiteren Untersuchungen wegen meiner kranken Leber! Aber bis dahin ist ja noch ein GANZER Monat Zeit!

    Jetzt wird mal noch weitergebastelt; die Weihnachtskarten sind auch fast alle fertig. So komme ich auch auf gute Gedanken!
    Ich wünsche Dir jetzt schon einen schönen, besinnlichen 1. Advent und eine friedliche Vorweihnachtszeit!

    Liebe Grüße schickt Dir RENATE ♥

    • Liebe Renate, ich freu mich ganz sehr über deinen Besuch hier bei mir und danke dir für deine netten Zeilen!
      Ja, nicht wahr – das Wichtigste ist, dass man es immer wieder versucht, auch wenn es nicht immer klappt – aber wir bleiben dran, gell? 🙂
      Ich wünsch dir gesundheitlich ALLES Gute und werde natürlich fest die Daumen drüken für die Untersuchungen Anfang Januar!
      Ja, solche Bastel- oder Handarbeiten lenken gut ab 🙂 Ich bin mit meiner Riesendecke zugange ..bald ist sie fertig.

      Ich wünsch dir auch eine frohe, erfüllte und wunderschöne Adventszeit und grüße dich lieb 🙂

  4. Hallo liebe Ocean, das ist dir doch prima gelungen. Und sag das nicht, dass es mit einer Spiegelreflex besser funktionieren würde. Oft hat man da mit dem Handling soviel zu tun, dass der richtige Moment vorbei ist, bevor man auf den Auslöser gedrückt hat.
    Lieben Gruß – Elke

    • Liebe Elke, dankeschön 🙂 hm, ja – da hast du natürlich auch recht wegen dem Handling. Das mag ich auch so an dieser Sony (du hast ja eine ganz ähnliche) sie hat tolle Funktionen und Möglichkeiten, grad auch im Makrobereich, und sie löst flott aus.

  5. Die Regentropfen sehen richtig niedlich aus liebe Ocean. Hier allerdings sind sie ab dem Mittag in Schnee übergegangen.
    An einem Baum hingen heut die Tropfen wie auf einer Perlenschnur. Leider hatte ich die Kamera nicht dabei.
    Komm morgen gut und rutschfrei durch den Wintertag.
    Liebe Grüße von Kerstin.

Danke für Deinen Kommentar :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: